Neuzugang bei „GZSZ“: Tochter von Martin Semmelrogge erhält Gastrolle

Ab dem 3. März

Neuer Promi-Zuwachs bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“: Die Tochter von Schauspieler Martin Semmelrogge (64, „Bang Boom Bang“) übernimmt eine Gastrolle in der RTL-Serie. Wie der Sender berichtet, spielt Joanna Semmelrogge (29) die alleinerziehende Mutter Melanie Fehrmann, die dem Junggesellen Tuner (Thomas Drechsel, 33) den Kopf verdreht.

Die gebürtige Münchnerin hat „eine kleine Geschichte mit dem Tuner“, verrät sie über ihre neue Rolle. Als neues Mitglied im Kolle-Kiez bringt sie den „Vereinsheim“-Besitzer in Verlegenheit. Wie es bei den beiden weiter geht, sehen die Fans ab dem 3. März bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bei RTL.

(dms/spot)


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.