Pam Shriver vermögen – das hat Pam Shriver bisher verdient

Pam Shriver Nettowert: Pam Shriver ist eine amerikanische Profi-Tennisspielerin im Ruhestand, die ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Pam Shriver wurde im Juli 1962 in Baltimore, Maryland, geboren. Bei den US Open 1978 erreichte sie als 16-jährige Amateurin das Finale im Dameneinzel. Ihren ersten Karriere-Einzel-Titel gewann sie 1978. Shriver wurde 1979 Profi. Während ihrer Tenniskarriere gewann sie fast 5,5 Millionen Dollar an Preisgeldern. Sie gewann 21 Einzeltitel in ihrer Karriere und war im Februar 1984 sogar die Nummer 3 der Weltrangliste. Sie erreichte jeweils dreimal das Halbfinale der Australian Open und von Wimbledon. Als Doppelspielerin gewann sie 112 Karrieretitel und war im März 1985 die Nummer 1 in der Welt. Pam gewann sieben Mal die Australian Open, von 1982 bis 1985 und von 1987 bis 1989. Außerdem gewann sie viermal die French Open, fünfmal Wimbledon und fünfmal die US Open. Außerdem gewann sie 1987 den Titel bei den French Open im Mixed-Doppel. Shriver trat auch international für die Vereinigten Staaten an. Sie gewann eine Goldmedaille im Doppel bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul. Außerdem gewann sie bei den Panamerikanischen Spielen 1991 in Havanna drei Goldmedaillen im Einzel, Damendoppel und gemischten Doppel. Shriver trat 1997 in den Ruhestand und wurde 2002 in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen. Derzeit arbeitet sie als Tennis-Broadcasterin für ESPN.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Jul 4, 1962 (58 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Tennisspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.