Pete Wentz Vermögen – so reich ist Pete Wentz wirklich

Pete Wentz Reinvermögen: Pete Wentz ist ein amerikanischer Rockmusiker der Band Fall Out Boy mit einem Nettovermögen von 16 Millionen Dollar. Pete Wentz wurde am 5. Juni 1979 in Illinois geboren. Wentz begann seine Karriere in Chicago, wo er mit mehreren lokalen Hardcore-Punk-Rock-Bands auftrat. Dieser Karriereweg führte ihn schließlich dazu, seine eigene Band zu gründen – Fall out Boy. Die Gruppe veröffentlichte 2003 ihr erstes Album „Fall out Boy’s Evening out with Your Girlfriend“. Es hatte mäßigen Erfolg, aber ihr zweites Album „Take this to your Grave“ war ein Hit und verhalf der Gruppe zu Ruhm. Im Jahr 2005 stieg ihr Hitsong „Sugar, We’re Going Down“ auf Platz 8 der Billboard Top 100. Wentz ist auch außerhalb des Tonstudios bemerkenswert aktiv und unternehmerisch tätig. Er hat ein Buch verfasst und hat ein weiteres auf den Weg gebracht. Er ist Eigentümer von Clandestine Industries, einem Unternehmen, das Bücher und Kleidung vertreibt. Er besitzt auch eine TV-Produktionsfirma und ist Miteigentümer eines Nachtclubs in New York City. Und natürlich macht er weiterhin großartige Musik. Wentz war von 2008 bis 2011 mit seiner Sängerkollegin Ashlee Simpson verheiratet.

Vermögen: $16 Millionen
Geburtsdatum: 5. Juni 1979 (41 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 6 in (1,689 m)
Beruf: Unternehmer, Schriftsteller, Geschäftsmann, Musiker, Bassist, Songwriter, Texter, Musikmanager, Sänger
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.