Randy Stoklos vermögen – das hat Randy Stoklos bisher verdient

Randy Stoklos Nettovermögen: Randy Stoklos ist ein amerikanischer Profi-Beachvolleyballspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 3 Millionen Dollar hat. Randy Stoklos ist bekannt dafür, dass er der erste professionelle Beach-Volleyball-Spieler war, der eine Million Dollar mit dem Sport verdient hat. Stoklos gewann die US-Meisterschaft und fünf Weltmeisterschaften mit seinem Partner Sinjin Smith. Außerdem gewann er viermal die Manhattan Beach Open. Randy Stoklos spielte sein College-Volleyball an der UCLA, verließ diese aber früh, um Beach-Volleyball zu spielen und gewann die Manhattan Open 1981 mit Jim Menges. Er steht mit 123 Siegen an dritter Stelle der ewigen Bestenliste und hat in seiner Karriere mehr als 2 Millionen Dollar gewonnen. Stoklos gewann außerdem mehrere MVP- und Best Setter-Auszeichnungen und wurde 2008 in die Volleyball Hall of Fame aufgenommen. Randy Stoklos war 1988 im Videospiel Kings of the Beach mit Sinjin Smith zu sehen. Er gewann die FIVB Beach Volley World Tour von 1989 bis 1992.

>>

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Dez 13, 1960 (60 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.