IFA2015: Sony Xperia Z5, Z5 Compact und Z5 Premium offiziell vorgestellt 5
Aktuelles OmniBalance-Design
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Sonys Smartphone-Design, das sich wie ein roter Faden durch alle Modelle zieht, spaltet seit Jahren die Geister. Manchen gefällt es, anderen absolut nicht. Nächstes Jahr möchte man einer neuen Generation von Geräten auch eine neue Designsprache spendieren.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Seit Jahren schon sprechen Sonys Smartphones eine einheitliche Designsprache. Das geht soweit, dass ich teilweise Geräte erst auf den zweiten Blick und von Nahem identifizieren kann, sie sehen einfach alle fast gleich aus. Sony-Fans schwören auf das OmniBalance-Design, welches die Japaner 2013 einführten. Vergleicht man sie mit aktuellen Modellen anderer Hersteller wirken sie aber schon arg altmodisch, lässt sich nicht abstreiten. Ausschlaggebend für diesen Eindruck sind die großen Ränder, die auf der Frontseite ober- und unterhalb des Displays zu sehen sind.

In einem Interview sagte Kenichiro Hibi der indischen Tageszeitung Indian Express anlässlich der Vorstellung ihres neuen Sony Xperia XZ1, dass man in 2018 mit einem komplett neuen Design für das nächste Flaggschiff rechnen kann.

“We have deployed an omnibalance design as long as the X series continues to be available in the market. Also, we are planning to launch new generation of products and you can expect a complete new design from the devices”. Kenichiro Hibi, Sonys India Managing Director.

In welche Richtung es genau gehen soll sagte er nicht. Jedoch könnte man sich an dem randlosen Design der Konkurrenz orientieren, die teilweise schon Geräte in einem handlicheren 18:9-Format herausbringen. Ob sich das neue Design auf Sonys Flaggschiff beschränken wird, oder ob es einen kompletten Wechsel der Designsprache geben wird, wie damals beim OmniBalance-Design, bleibt noch offen.

Auch wann es genau soweit sein wird, will Sony nicht verraten. Ich würde also mal zum Mobile World Congress mit konkreten Informationen rechnen, abgesehen natürlich von entsprechenden Leaks im Vorfeld. Der MWC findet vom 26. Februar bis 01.März 2018 in Barcelona statt.