Stephen Bechtel Vermögen 2021 – unglaublich wie viel Geld Stephen Bechtel hat

Der US-amerikanische Geschäftsmann Stephen Bechtel war der Sohn des Gründers der Bechtel Corporation, Warren A. Bechtel. Er war von 1933 bis 1960 Präsident des Unternehmens.

Stephen Davidson Bechtel wurde am 24. September 1900 geboren. Er diente bei den 20th Engineers, einem Teil der American Expeditionary Force, die im Ersten Weltkrieg zur Unterstützung Frankreichs entsandt wurden. Nach dem Krieg besuchte er 1919 die University of California, Berkeley, blieb aber nur ein Jahr, um Vollzeit für das Unternehmen seines Vaters zu arbeiten.

Im Jahr 1925 wurde Stephen Bechtel Vizepräsident von Bechtel, und 1933 wurde er zum Präsidenten ernannt, als sein Vater auf einer Auslandsreise plötzlich starb. Er übernahm die Verantwortung im Unternehmen, dessen aktuelles Projekt der Hover-Damm war. In den nächsten dreißig Jahren baute er Bechtel zu einem riesigen und erfolgreichen Ingenieurunternehmen mit Niederlassungen in der ganzen Welt aus.

Bechtel übergab 1960 die Präsidentschaft an seinen Sohn Stephen Jr., blieb aber bis 1969 Vorsitzender. 1954 verlieh ihm die Universität von Kalifornien, Berkeley, die Ehrendoktorwürde in Agrarwissenschaften. Nach der Fertigstellung des Bechtel Engineering Center der Schule wurde es 1980 ihm zu Ehren benannt. Das Time Magazine zählte ihn zu den 100 einflussreichsten Menschen des 20. Jahrhunderts. Er starb 1989.

  • Quelle des Reichtums: Bauwesen und Technik
  • Geburtsort: Aurora, Indiana
  • Familienstand: Verheiratet
  • Vollständiger Name: Stephen Davison Bechtel
  • Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten
  • Geburtsdatum: September 24, 1900
  • Beruf: Präsident der Bechtel Corporation
  • Ausbildung: University of California, Berkeley (ein Jahr)
  • Kinder: 2; Stephen Bechtel Jr.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.