Sterling Marlin vermögen – das hat Sterling Marlin bisher verdient

Sterling Marlins Nettovermögen: Sterling Marlin ist ein amerikanischer Stock-Car-Fahrer, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Sterling Marlin wurde in Columbia, Tennessee, geboren und gab sein NASCAR-Debüt, als er 19 Jahre alt war und für seinen verletzten Vater einsprang. Das Rennen verlief aufgrund von Autoproblemen erfolglos, aber er zeigte, dass er sich behaupten konnte. Innerhalb von zwei Jahren sicherte er sich Top-Ten-Platzierungen und erhielt 1983 den „Rookie of the Year“-Award. Im Laufe der nächsten sieben Jahre fuhr er für mehrere Teams, stieg langsam in der Fahrerriege auf und etablierte sich als solider Fahrer. Er gewann das Daytona 500 in den Jahren 1994 und 1995. In den späten 80er Jahren fuhr er mäßig gute Rennen, aber dann schien er wieder in Schwung zu kommen, nachdem sein Team zu Rennen mit Dodge Intrepids wechselte. Er war in einen Unfall mit Dale Earnhardt verwickelt, der zu Earnhardts Tod führte. Die Gegenreaktion der Fans war so stark, dass die Earnhardt-Familie sich meldete, um klarzustellen, dass er nicht die Ursache für Earnhardts Tod war. Er zog sich im März 2010 zurück, nachdem er 10 Siege, 216 Top Tens und 11 Poles in der NASCAR Sprint Cup Series und 2 Siege, 22 Top Tens und 1 Pole in der Nationwide Series eingefahren hatte.

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: 1957-06-30
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.