Top-Virologe warnt vor Winter-Corona-Welle! So schlimm kann es werden wenn DAS nicht passiert!

Top-Virologe Dr. Fauci warnt vor einer Winterwelle, wenn dies nicht geschieht! Nach Ansicht des Beraters des Weißen Hauses könnte diese eine Sache eine weitere massive Welle von COVID-Fällen verhindern.

In den letzten Monaten hatten die USA und viele andere Länder, auch in Europa, mit einer erheblichen Welle von COVID-Fällen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen zu kämpfen, die größtenteils auf die Delta-Variante zurückzuführen waren. Glücklicherweise sind die Zahlen jetzt rückläufig, und Experten sagen, dass Delta das Schlimmste bereits hinter sich haben könnte. Der frühere Leiter der US-Arzneimittelbehörde (FDA), Dr. Scott Gottlieb, erklärte kürzlich gegenüber CNBC, dass die Delta-Welle zwar wahrscheinlich noch einige Wochen auf Regionen wie den Mittleren Westen, den Westen und möglicherweise den Nordosten übergreifen wird, dass die Welle aber wahrscheinlich bis Thanksgiving abgeklungen sein wird und dass dies die letzte große Welle ist, die die Welt trifft.

Das könnte die Winter-Welle verhindern!

Während eines Interviews am 17. Oktober auf Fox News Sunday wurde der COVID-Berater des Weißen Hauses, Dr. Anthony Fauci, gefragt, ob Versammlungen in geschlossenen Räumen während der kälteren Monate und Reisen während der Ferien zu einem weiteren Anstieg führen könnten, ähnlich wie bei der Delta-Variante im Sommer. Laut dem Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) hängt alles von uns ab.

„Es wird in unseren Möglichkeiten liegen, das zu verhindern“, sagte er. „Die Zahlen sind rückläufig … Wir gehen also in die richtige Richtung. Das Problem ist, wie wir alle wissen, dass wir immer noch etwa 66 Millionen Menschen haben, die geimpft werden könnten, aber nicht geimpft sind.

Laut Fauci besteht die einzige Möglichkeit, eine Winterwelle zu verhindern, darin, die Impfungen zu erhöhen – dies gilt für alle Länder! Die CDC berichtet, dass die COVID-Fälle in der letzten Woche zwar um mehr als 12 Prozent zurückgegangen sind, dass aber bisher nur 57 Prozent der US-Bürger vollständig geimpft sind. Gleichzeitig ist die Zahl der Impfungen in der letzten Woche um etwa 11 Prozent gesunken.

Abwärtstrend fortsetzen!

„Das Ausmaß, in dem wir diesen Abwärtstrend fortsetzen, wird davon abhängen, wie gut wir es schaffen, mehr Menschen zu impfen“, sagte Fauci. „Wenn wir in dieser Hinsicht nicht sehr gut vorankommen, besteht immer die Gefahr, dass genügend Viren im Umlauf sind, so dass der Rückgang der Fallzahlen ins Stocken geraten kann. Und wenn das passiert, wie wir in der Vergangenheit bei anderen Wellen gesehen haben, besteht die Gefahr eines erneuten Auftretens.

Es gibt jedoch Hoffnung. „Wir können etwas dagegen tun“, so Fauci weiter. „Das ist der springende Punkt, den wir immer wieder betonen. Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Anstiegs, wenn wir in den Winter gehen.“

In Bezug auf die Frage, ob Familien gefahrlos zu den Feiertagen zusammenkommen können, sagte Fauci, dass Gruppen von Geimpften die Feiertage auf jeden Fall genießen können“, einschließlich Süßes-oder-Saures an Halloween und einem Thanksgiving-Essen mit der Familie.

„Denjenigen, die nicht geimpft sind, würde ich zunächst dringend raten, sich impfen zu lassen. Aber wenn sie nicht geimpft sind, sollten sie tun, was die CDC empfiehlt, nämlich eine Maske zu tragen, wenn sie sich in geschlossenen Räumen aufhalten“, sagte Fauci. „Das ist sehr wichtig. Wir wissen, dass Masken funktionieren und dass sie die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung erheblich verringern können.“

Dennoch betonte Fauci, dass Impfungen die ultimative Schutzmaßnahme seien, da sie nicht nur „gut für Ihre eigene Gesundheit und die Ihrer Familie“ seien, sondern auch „es Ihnen viel leichter machen, die Dinge in der Gesellschaft zu genießen, die Sie ohnehin genießen möchten.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.