Vermögen 2022: Jean Reno – so viel geld hat Jean Reno

Jean Renos Nettovermögen: Jean Reno ist ein französischer Schauspieler, der ein Nettovermögen von 70 Millionen Dollar hat. Jean Reno wurde im Juli 1948 als Juan Moreno y Herrera-Jimenez in Casablanca, Marokko, geboren. Reno studierte Schauspiel an der Cours Simon School of Drama in Frankreich. Während er in Frankreich arbeitete, änderte er seinen Namen in Jean Reno.

Er spielte in den Filmen Nikita, The Big Blue und Leon: The Professional. Für die französische Version von König der Löwen übernahm er die Rolle des Mufasa und war als Synchronsprecher tätig. Danach spielte er in den amerikanischen Filmen French Kiss, Mission: Impossible, Ronin und Godzilla (1998). Ihm wurde die Rolle des Agent Smith in The Matrix angeboten, die er jedoch ablehnte. Er spielte Ponton in The Pink Panther und The Pink Panther 2. Außerdem spielte er Captain Bezu Fache in The Da Vinci Code. Reno hat in Werbespots für UPS und Toyota mitgewirkt. Er heiratete 2006 seine dritte Frau Zofia Borucka und Nicholas Sarkozy, der im Jahr darauf französischer Präsident wurde, war sein Trauzeuge. Er hat sechs Kinder, zwei mit jeder seiner Ehefrauen. Er wurde für drei Cesar Awards sowie für einen Europäischen Filmpreis nominiert. Zu seinen noch nicht veröffentlichten Projekten gehören The Krostons, Hector and the Search for Happiness und The Way of the Eagle.


Vermögen: $70 Millionen
Geburtsdatum: 1948-07-30
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 2 in (1.88 m)
Beruf: Schauspieler, Synchronsprecher
Nationalität: Frankreich

Jean Reno Vermögen 2021 – diesen Nettowert hatte Jean Reno 2021

Beliebteste Artikel Aktuell: