Vermögen: Jenny Lewis – wie viel Geld hat Jenny Lewis wirklich

Nettovermögen von Jenny Lewis: Jenny Lewis ist eine amerikanische Sängerin, Songwriterin, Musikerin und Schauspielerin mit einem Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Jenny Lewis wurde im Januar 1976 in Las Vegas, Nevada, geboren. Sie ist vor allem als Leadsängerin und Rhythmusgitarristin der Band Rilo Kiley bekannt. Lewis war eine Kinderschauspielerin, die 1986 in der Fernsehserie Life with Lucy als Becky McGibbon auftrat. Von 1990 bis 1991 spielte sie die Hauptrolle als Neala Shannon in der Fernsehserie Shannon’s Deal und von 1991 bis 1993 spielte sie die Hauptrolle als Katie Monahan in der Serie Brooklyn Bridge. Sie spielte auch in Filmen wie Troop Beverly Hills und The Wizard mit. Die Band Rilo Kiley wurde 1998 gegründet und veröffentlichte fünf Studioalben, darunter More Adventurous im Jahr 2004, das Platz 7 der US-Heatseekers-Charts erreichte, und Under the Blacklight im Jahr 2007, das Platz 22 der Billboard 200 erreichte. Jenny Lewis veröffentlichte 2006 ihr erstes Solo-Studioalbum Rabbit Fur Coat. Sie veröffentlichte 2008 das Album Acid Tongue und 2014 The Voyager, das auf Platz 9 der Billboard 200 landete.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: 8. Januar 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 1 in (1,55 m)
Beruf: Singer-Songwriter, Schauspieler, Synchronsprecher
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.