Vermögen: Lorne Greene – wie viel Geld hat Lorne Greene wirklich

Lorne Greenes Reinvermögen: Lorne Greene war ein kanadischer Schauspieler, Sänger und Radiomoderator, der zum Zeitpunkt seines Todes ein inflationsbereinigtes Vermögen von 10 Millionen Dollar besaß. Lorne Greene wurde im Februar 1915 in Ottawa, Ontario, Kanada, geboren und starb im September 1987. Als Schauspieler spielte er von 1955 bis 1958 die Hauptrolle des Capt. Grant „Mitch“ Mitchell in der Fernsehserie Sailor of Fortune. Eine seiner bekanntesten Rollen war die Rolle des Ben Cartwright in der Fernsehserie Bonanza von 1959 bis 1973. Greene hatte die Hauptrolle als Wade Griffin in der Serie Griff von 1973 bis 1974. Von 1978 bis 1979 war er als Commander Adama in der Fernsehserie Battlestar Galactica zu sehen. Von 1981 bis 1982 spielte Greene als Bataillonsführer Joe Rorchek in der Fernsehserie Code Red die Hauptrolle. Er war in der Naturdokumentarfilm-Fernsehserie Lorne Greenes Neue Wildnis zu sehen. Er spielte auch in einer Reihe von Filmen mit und sang 1982 die Rolle des Zauberers in dem Film Der Zauberer von Oz. Er wurde 1985 auf dem Hollywood Walk of Fame in der Vine Street 1551 mit einem Stern ausgezeichnet und 1964 für den Golden Globe Award für Bonanza nominiert. Lorne Greene starb am 11. September 1987 im Alter von 72 Jahren an einer Lungenentzündung.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Februar 12, 1915 – Sep 11, 1987 (72 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft (1,84 m)
Beruf: Schauspieler, Musiker
Nationalität: Kanada
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.