Vermögen: Mikaela Shiffrin – wie viel Geld hat Mikaela Shiffrin wirklich

Mikaela Shiffrin Nettovermögen: Mikaela Shiffrin ist eine amerikanische Olympionikin, die ein Nettovermögen von 3 Millionen Dollar hat. Mikaela Shiffrin wurde am 13. März 1995 in Vail, Colorado, geboren. Sie ist eine alpine Skirennläuferin und die amtierende Gesamtweltcup-Siegerin. Sie ist die jüngste Slalom-Siegerin in der olympischen Geschichte. Mikaelas Eltern Eileen und Jeff sind beide ehemalige Skirennfahrer. Die Familie zog nach New Hampshire, als Mikaela acht Jahre alt war, nachdem ihr Vater, ein Anästhesist, in Dartmouth angestellt wurde. Fünf Jahre später zog die Familie nach Denver, als er einen neuen Job annahm. Mikaela begann schon in sehr jungen Jahren mit dem Rennsport und gewann Wettbewerbe. Mit 16 Jahren gewann sie den Slalom-Titel bei den US National Championships. Sie ist damit die jüngste Siegerin aller Zeiten. Bei den Spielen in Sotschi 2014 war sie die Favoritin für den Sieg im Slalom und holte schließlich auch Gold. Dank ihres Talents und ihres rundum guten Aussehens ist sie einer der am besten vermarktbaren Jungstars der Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea.

>

Vermögen: $3 Millionen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.