Vince Neil vermögen – das hat Vince Neil bisher verdient

Vince Neil Net Worth: Vince Neil ist ein amerikanischer Rockstar, der über ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar verfügt. Vince Neil ist am besten bekannt als der hin und wieder auftretende Leadsänger von Mötley Crüe, obwohl er auch als Solokünstler beachtliche Erfolge erzielt hat. Außerhalb der Musik wird Vince Neil aufgrund verschiedener rechtlicher Fragen im Laufe seines Lebens als eine etwas umstrittene Figur angesehen.

< Vincent Neil Wharton wurde am 8. Februar 1961 in Hollywood, Kalifornien, geboren. Vince’s Familie zog während eines Großteils seiner Kindheit durch Kalifornien, bevor er sich schließlich in Glendora niederließ. Während seiner High-School-Jahre entwickelte Vince ein starkes Interesse an Musik, obwohl er sich auch stark in einer Reihe von Sportarten engagierte. Vince Neil hat offenbart, dass er sowohl mexikanische als auch indianische Abstammung hat.

<Vince Neil kam 1981 als neuer Leadsänger zu Mötley Crüe und trug zu den Alben Too Fast for Love und Shout at the Devil bei. Beide Alben brachten der Band internationalen Ruhm ein, aber Neils Zeit mit Mötley Crüe wurde 1991 verkürzt. Vince Neils exzessives Trinken, seine Neigung, Proben zu überspringen, und seine insgesamt mangelnde Beteiligung am kreativen Prozess führten zu seiner Entlassung.

Nach seinem Weggang von Mötley Crüe startete Vince Neil mit der Veröffentlichung seines Debütalbums Exposed eine Solokarriere. Im Jahr 1995 veröffentlichte er ein zweites Album mit dem Titel Carved in Stone. 1997 waren sich die verbleibenden Mitglieder von Mötley Crüe und Vince Neil einig, dass es in ihrem besten Interesse sei, wieder zusammenzukommen. Neils Rückkehr veranlasste Tommy Lee jedoch dazu, die Band bald darauf zu verlassen, da interne Konflikte ausbrachen.

Im Jahr 2005 kehrte Tommy Lee schließlich wieder mit der Band auf Tournee zurück. Dies führte zur Veröffentlichung ihres 2008 erschienenen Albums Saints of Los Angeles, auf dem alle Originalmitglieder der Band zu hören waren. Im Jahr 2010 veröffentlichte Neil ein weiteres Soloalbum mit dem Titel Tattoos & Tequila. <

< Außerhalb der Musik war Vince Neil an einer Reihe von geschäftlichen Unternehmungen beteiligt. Dazu gehören Bars und Grills, Bekleidungsgeschäfte, Tätowierstuben, Weinberge, Pokerturniere, eine Tequila-Marke, Gentlemen’s Clubs und der Besitz von Hallenfußballmannschaften.

Foto von Kevin Winter/Getty Images

<Genau drei Jahre nach seinem Eintritt bei Mötley Crüe fuhr Vince Neil 1983 betrunken, nachdem er mit Mitgliedern der finnischen Rockband Hanoi Rocks gefeiert hatte. Mit dem Hanoi Rocks-Schlagzeuger Nicholas „Razzle“ Dingley im Auto verlor Vince Neil die Kontrolle und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dingley wurde getötet, und die beiden Personen in dem anderen Auto erlitten schwere Verletzungen, darunter einen Hirnschaden.

Neil wurde wegen fahrlässiger Tötung und Fahren unter Alkoholeinfluss angeklagt, da er zu diesem Zeitpunkt einen Blutalkoholspiegel von 0,17 hatte. Er wurde zu 30 Tagen hinter Gittern und fünf Jahren auf Bewährung verurteilt. Die Opfer des Unfalls erhielten von Vince Neil eine Abfindung von 2,6 Millionen Dollar, und der Mötley-Crüe-Sänger erhielt 200 Stunden gemeinnützige Arbeit. Neil wurde schließlich nach 15 Tagen wegen guter Führung entlassen.

Beginnend in den 2000er Jahren wurde Vince Neil nach einer Reihe von gewalttätigen Zwischenfällen mehrfach wegen Körperverletzung angeklagt. Im Jahr 2002 schlug er den Plattenproduzenten Michael Schuman. Im Jahr 2003 wurde er beschuldigt, eine Sexarbeiterin in Nevada angegriffen zu haben. Er plädierte dafür, die Anklage wegen Körperverletzung nicht anzufechten, und wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. Außerdem wurde von ihm verlangt, 60 Stunden lang an einer Wutbewältigungsberatung teilzunehmen. Diese Beratungen schienen wenig Wirkung zu haben, da Neil nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung während eines Konzerts im Jahr 2004 einen Tonmann 45 Minuten lang bewusstlos ließ.

Er setzte seine Gewohnheit, unter Einfluss zu fahren, über die Jahre fort, und er wurde 2007 und 2011 wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt. Ebenfalls 2011 wurde er nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit einer Ex-Freundin wegen Körperverletzung angeklagt.

Im Jahr 2015 wurde er wegen Betrugs nach fragwürdigen Investitionen verklagt, und 2016 wurde er erneut wegen tätlichen Angriffs auf eine Frau angeklagt. Er wurde von der Frau auf $150.000 verklagt, die sich an Neil gewandt hatte, um ihn um ein Autogramm zu bitten. Im Jahr 2019 wurde Vince Neil dazu verurteilt, seinen Anwälten über 170.000 Dollar an Anwaltskosten zu zahlen, die er sich angeblich geweigert hatte, ihnen zu zahlen.

<Neils erster Sohn wurde 1978 geboren. Seine erste Frau war Beth Lynn, und sie heirateten 1981. Sie ließen sich vier Jahre später scheiden, nachdem sie zusammen eine Tochter bekommen hatten. 1987 heiratete Neil das Model Sharise Ruddell. Sie hatten zusammen ein Kind, bevor sie sich 1993 scheiden ließen. In diesem Jahr verlobte er sich mit seiner Playmate Heidi Mark. Sie heirateten viele Jahre später, im Jahr 2000, obwohl sie sich bald darauf, 2001, scheiden ließen. Im Jahr 2005 heiratete Vince Neil Lia Gerardini. Sie wurden 2010 geschieden.

<Im Jahr 2015 wurde berichtet, dass Vince Neil „kurz davor“ war, seine verzierte Villa in Danville, einem elitären Vorort am Rande von Oakland und San Francisco, zu verkaufen. Angeblich hatte Neil seit 2012 versucht, das Anwesen zu verkaufen, und seit mehreren Jahren nicht mehr in dem palastartigen Anwesen gelebt.

Neil setzte ein Preisschild von 2,58 Millionen Dollar auf dem 5.730 Quadratfuß großen Grundstück an, das über einen ausgedehnten Außenbereich mit Pool und Terrasse verfügt. Der Pool ist mit aus Paris importierten Statuen ausgekleidet und verfügt über handbemalte italienische Fliesen und Brunnen für eine wahrhaft überlebensgroße Ästhetik. Im Laufe der Jahre hat das Anwesen Hunderte von potentiellen Käufern bei Tag der offenen Tür angezogen.

Es scheint, dass für Vince Neil selbst so etwas Einfaches wie ein Immobiliengeschäft eine Kontroverse nicht vermeiden konnte. Als der bevorstehende Verkauf der Immobilie bekannt gegeben wurde, wurde auch enthüllt, dass Vince Neil des übermäßigen Wasserverbrauchs im Bundesstaat Kalifornien für schuldig befunden wurde. In einer etwas peinlichen Wendung der Ereignisse wurde Vince Neils Name in einer offiziellen Liste von 1.800 Einwohnern veröffentlicht, die während des letzten 60-tägigen Abrechnungszyklus in diesem Bezirk am meisten Wasser verbraucht hatten.

Der Staat Kalifornien begrenzt den Wasserverbrauch auf 1.000 Gallonen pro Tag, wobei der durchschnittliche Haushalt 300 bis 400 Gallonen pro Tag verbraucht. Aus irgendeinem Grund zeigen Aufzeichnungen, dass der Wasserverbrauch auf dem Grundstück, das Neil zu verkaufen versuchte, 2.200 Gallonen pro Tag betrug – und das, obwohl Neil dort seit Jahren nicht mehr gelebt hatte. Vielleicht hatte es etwas mit dem aufwendigen Pool im Hinterhof zu tun.

Als die Geschichte im Jahr 2015 wieder aufgegriffen wurde, wurde berichtet, dass Vince Neil für jede Wassereinheit, die die Verbrauchsgrenze überschritt, mit einer Geldstrafe von 2 Dollar belegt wurde, was insgesamt über 150.000 Dollar an Bußgeldern ausmachte. Angesichts des Reichtums des Rockstars scheint es wahrscheinlich, dass dies kein allzu großes Problem darstellte.

Vermögen: $50 Millionen
Geburtsdatum: Februar 8, 1961 (59 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 8 in (1,74 m)
Beruf: Sänger, Musiker, Songwriter, Filmmusikkomponist
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.