[Kommentar] Warum gibt es auf Android keine vernünftige App Daten Backup/Sicherungs Funktion? 3
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Gestern berichteten wir über ein Problem beim Home Mini, der einige Exemplare dazu veranlasste alles zu loggen was in der Nähe gesagt wurde.

Google reagierte sehr schnell und untersuchte den Vorfall, der nur einige Geräte betroffen haben soll. Nun entschied man sich aber diese Funktion bei allen Geräten zu deaktivieren, also auch bei den Units die kommenden Donnerstag (19.10.2017) ausgeliefert werden sollen. Eine aktualisierte Liste der Touchgesten findet man auf Google Home Help.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Betroffen sind die Kontrolle von Musik, Alarmen und Timern, sowie der manuelle Start des Google Assistant durch eine Berührung auf der Oberseite des Mini. Nicht betroffen davon ist die händische Bedienung der Lautstärke des System oder das stummschalten des Mikrofons.

We’ve decided to permanently remove all top touch functionality on Google Home Mini. We made this decision to avoid any confusion and give you complete peace of mind while using your Mini. The update will be completely rolled out by end of day October 15, 2017.

Bleibt die Frage offen warum Google diesen radikalen Schritt wirklich einschlägt? Man könnte vermuten, dass man sicher gehen möchte einen größeren Skandal zu verhindern. Sollten nämlich nun, entgegen der gestrigen Aussage, noch andere Geräte betroffen sein, wird das nun keiner mehr erfahren. Aus den Augen, aus dem Sinn. Bei der Gelegenheit habe ich mein Nutzungsverhalten mit dem Echo Dot rekapituliert. Ich nutze ihn tatsächlich nur über Sprachbefehle. Bei mir wird sich der Verlust an Funktionalität also in Grenzen halten. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass er nun nicht mehr eine ganz so gute Figur als Wecker auf dem Nachttisch macht, kann man vielleicht verkraften.