DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsNCiAgICAgICAgICBnb29nbGVfYWRfY2xpZW50OiAiY2EtcHViLTk0Nzk4NTQxODUzMDI4OTAiLA0KICAgICAgICAgIGVuYWJsZV9wYWdlX2xldmVsX2FkczogdHJ1ZQ0KICAgICB9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg0K

Honor V8 – technische Daten, erste Bilder und Vorstellung am 10. Mai

0

V8. Ein Buchstabe, eine Zahl. Zusammen stehen sie für reine Geschwindigkeit, kraftvolle Power, zügellose Beschleunigung, die Macht über die Straße und bald auch für ein chinesisches mid-range  Smartphone. Der Hersteller? Der größte Telekommunikationskonzern der Welt – denn Huawei bzw. die Sub-Marke Honor haben das Honor V8 angeteasert.

Die Huawei-News reißen nicht ab. Stellte man vor gut zwei Wochen noch seine neuen Flaggschiffe und vor ein paar Tagen eine eigene VR-Brille vor, geht es nun mit der Untermarke des chinesischen Herstellers weiter. Nachdem das Honor 5c schon letzte Woche auftauchte wurde nun das Flaggschiff von Honor angeteasert. Die offizielle Vorstellung soll am 10. Mai folgen.

Update 25.04.2016: TENAA zeigt erste Fotos und technische Daten des Honor V8

Wieder einmal verrät uns die TENAA erste Fotos eines neuen Smartphones. Diesmal vom Honor V8. Auf der Rückseite jetzt deutlich zu sehen die doppelte Kameralinse (Dual-Cam), welche wir jetzt schon vom Huawei P9 kennen.

Die technischen Daten lesen sich bis jetzt auch sehr gut. Das Honor V8 kommt in den Varianten KNT-AL20, KNT-AL10 und KNT-TL10. So wird das Flaggschiff KNT-AL20 erstmalig ein 5,7 Zoll Quad-HD Display (2K) besitzen. Die beiden anderen Varianten KNT-AL10 und KNT-TL10 sind ebenfalls 5,7 Zoll und haben dann ein Full-HD Display. Ich denke Huawei/Honor setzt nun auch auf diese Displays, um z.B. für VR-Brillen auch eine vernünfige Auflösung bieten zu können. Als Prozessor ist der Kirin 955 in dem KNT-AL20 bzw. der 950 in den anderen beiden Geräten verbaut. Für ausreichend Power sollte damit gesorgt sein. Das KNT-AL20 kommt dann mit 64GB internen Speicher + 4GB RAM und die restlichen Varianten mit 32GB + 4GB RAM.
Wie auch schon beim Huawei P9 ist nun auch im Honor V8 die neue 12 megapixel Dual-Kamera verbaut, die ganz neue Möglichkeiten und Blinkwinkel inklusive Weitwinkelmodus für Fotos schafft. Dazu gibt es einen Laser-Autofokus und Dual-LED Blitz. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixeln auf. Wie bei allen Honor Geräten ist auch das V8 wieder Dual-Sim fähig. Außerdem gibt es NFC, Bluetooth 4.2 LE, GPS + aGPS und 4G mit VoLTE. Das Betriebssystem ist Android 6.0 mit der eigenen Oberfläche EMUI. Die Akkukapazität ist mit 3.400mAh gegenüber dem Honor 7 sogar um 300mAh größer geworden und trotzdem hat man es geschafft das Gerät mit 7,75mm gut 1,0mm dünner zu bekommen, wie noch beim Vorgänger (8,5mm). Dafür ist das V8 mit einem Gewicht von 170 Gramm um ca. 13g schwerer geworden. Bin schon sehr gespannt auf das Gerät und vor allem den Preis.

 

Technische Daten Honor V8

Display 5,7 Zoll (KNT-AL20), Quad-HD mit 2560×1440 Pixel
5,7 Zoll (KNT-AL10; KNT-TL10), Full-HD mit 1980×1080 Pixel
CPU Kirin 955/950 Octa-Core
GPU Mali T880
Speicher 32GB – KNT-AL10 und KNT-TL10
64GB – KNT-AL20
RAM 4GB
Hauptkamera 12MP Dual-Kamera, Laser-Autofokus, Dual-LED Blitz
Frontkamera 8MP
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow mit EMUI
Sim-Karte 2x Sim (Dual-Sim Standby)
Konnektivität Wi-Fi 802.11, Bluetooth 4.2, GPS, aGPS, NFC
Netze 4G LTE mit VoLTE
Sensoren ???
Features Fingerabdruck-Sensor, Dual-Kamera
Anschluss USB Typ-C
Akku 3.400mAh
Abmessungen 157,0 x 77,6 x 7,75 mm
Gewicht 170 Gramm
Farbe gold, rose-gold
Preis ??? Euro

 

Quelle: TENAA | Weibo


Das erste Bild geht offensiv mit dem Feature einer Dual-Kamera um, welches schon beim P9 und P9+ aufgrund der Zusammenarbeit mit dem deutschen Traditionshersteller Leica für Furore sorgte.

Höchstwahrscheinlich handelt es sich beim Honor V8 um das Nachfolgemodell zum sehr erfolgreichen Honor 7, welches im mid-range Segment mit einem metallischen Uni-Body-Design, einem Fingerprint-Scanner und vielen weiteren Hardware-Features die Grenze zwischen Ober- und Mittelklasse-Smartphone etwas weicher werden lies.

Durch das V8 soll diese Lücke erneut kleiner werden. Erste Gerüchte besagen, dass 4GB RAM, ein Fingerprint-Scanner und der hauseigene high-end SoC HiSilicon Kirin 950 verbaut werden. Die bekannte und sehr hochwertige Verabeitung wird auch hier wieder Einzug halten. In wie fern die 12 MP Dual-Kamera es mit dem großen Onkeln P9 und P9+ aufnehmen kann, wird sich dennoch zeigen müssen. Interessant ist auf jeden Fall der Vergleich mit dem kürzlich geleakten Huawei P9 Lite, welches dann ein hauseigener Konkurrent werden könnte.

Wir schauen auf jeden Fall am 10. Mai ganz genau hin!

 

Quelle: Android Authority

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Cookie-Einstellung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und wir legen Wert auf Ihre Meinung. Eine Erläuterung aller Optionen finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Gerät speichern. Das können technische Einstellungen sein, an die sich diese Webseite dann erinnern wird oder sie bieten die Möglichkeit zur Analyse dieser Webseite.

  • Ja, anonymisierte Analyse (Google) zulassen.:
    Wir nutzen Google Analytics mit anonymisierter IP, das heißt wir können Ihr Surfverhalten keiner bestimmten Person zuordnen. Dennoch erinnert sich das System einige Zeit an Ihren letzten Besuch und kann uns so Informationen über das Verhalten einer anonymen Person über einen bestimmten Zeitraum geben. Das ist wichtig für uns, um unser Angebot zu verbessern und die Wirksamkeit unserer Marketing Maßnahmen zu bestimmen. Sie erhalten dadurch keine ungewollte Werbung.
  • Nein, nur technisch notwendige Cookies zulassen.:
    Es werden nur Cookies gesetzt, die zu einer technisch funktionstüchtigen Seite benötigt werden.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück