AndroidKosmos | Xiaomi Mi Note 2: Erste Bilder, Infos und technischen Daten zum kommenden Flaggschiff 27

Nach den ersten Gerüchten zum kommenden Mi Note 2, gibt es nun die ersten Bilder und Informationen zu den technischen Daten des neuen Flaggschiff-Smartphones.

Update 21.10.2016 – Alle technischen Daten des Mi Note 2 wurden geleakt

WerbungGearbest Aktion ab in den Sommer promotion

Mal wieder ist es passiert: es wurden alle technischen Daten und weitere Informationen zum kommenden Flaggschiff geleakt. So hat das Mi Note 2 laut der Präsentation ein 5.7 Zoll 2K Super-AMOLED Display von LG. Das Display hat somit eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel und wird vermutlich mit Edge-Design kommen. Auch das neue 3D-Touch soll mit dabei sein, welches allerdings von MIUI aktuell noch nicht unterstützt wird. Dann, wie bereitsvermutet der neue Snapdragon 821 von Qualcomm mit Adreno 530 GPU.

Beim Speicher wird es wieder unterschiedlichen Varianten geben, eine mit 64GB ROM (UFS 2.0) + 4GB RAM und eine weitere mit 128GB ROM (UFS 2.0) + 6GB RAM. Bei der Konnektivität haben wir 4G+ und auch einen NFC-Chip. Ansonsten natürlich auch Dual-SIMfähig, Dual-Band Wi-Fi nach 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.2. Außerdem ist auch Qualcomm’s selbst entwickelter Ultrasonic-Fingerabdrucksensor unter dem Display-Glas verbaut. Somit wäre es möglich, dass wir beim Mi Note 2 keinen Homebutton haben könnten. Oben drauf soll auch noch ein Iris-Scanner verbaut sein, den ich persönlich aber recht überflüssig finde.

 

Die Dual-Kamera des Mi Note 2 ist eine 23 Megapixel IMX318 Linse und eine 12 Megapixel IMX378 von Sony. Der Selfie-Shooter hat eine Auflösung von 8 Megapixel. Auch das Mi Note 2 wird wieder einen dicken Akku haben. Die Kapazität beträgt satte 4.100mAh und besitzt Qualcomm Quick-Charge 3.0. Der Anschluss erfolgt über USB Typ-C.

Preislich lag das Mi Note 2 Spitzenmodell laut den Gerüchten bei über 700€. Jetzt soll es sich deutlich tiefer einsortieren. Laut der Präsentation soll die 64GB ROM + 4GB RAM 2.799 Yuan ca. 380 Euro kosten und die große Variante mit 128GB ROM + 6GB RAM 2.999 Yuan als ca. 407 Euro kosten. Das wären allerdings wirklich wieder ein Hammerpreis.

Ich kann es mir noch nicht so richtig vorstellen, dass es stimmt, denn jeder könnte sich solche Preisschilder ausdenken. Zudem liegen wir preislich da teilweise unter dem gerade veröffentlichten Mi5s Plus.

 

 

Quelle: Mydrivers

 


Update 20.10.2016 – International Version soll 37 Frequenzbänder unterstützen

Ein Traum könnte wahr werden, könnte man dazu sagen, denn laut Aussage vom Zang Zhiyuan soll es vom Mi Note 2 eine Internationale Version „Global Version“ geben. Bis jetzt hatten alle Xiaomi Geräte generell nicht das bei uns oft genutzte LTE Band 20 mit 800MHz. Es gab kürzlich lediglich eine special Version vom Redmi Note 3 mit diesem Band. Üblicherweise allerdings nicht. xiaomi-mi-note-2-lte

Das könnte sich bei Mi Note 2 zumindest in einer speziellen International Version ändern. Wie im nachfolgenden Screenshot zu sehen, sind nun insgesamt 37 Frequenzbänder gelistet, unter anderem mit dem Band 20. Da kann ich nur sagen ENDLICH und vielen Dank Xiaomi. Wie genau die Version jetzt aussehen wird und in welcher Stückzahl da was kommen wird, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir hoffen auf jeden Fall es wird eine reguläre Version sein die man so kaufen kann und nicht nur eine limitierte Stückzahl. Man sollte dann aber auf jeden Fall mit einem Aufpreis rechnen.

xiaomi-mi-note-2-lte_2   Quelle: Gizmochina via Mobildingser

 

Update 18.10.2016 – Weiteres Foto und ein erster Preis

Nachdem gestern jetzt der Veröffentlichungstermin genannt wurde, tauchte jetzt ein weiteres Fotos auf, was das Mi Note 2 zeigen soll. Rein optisch gesehen sieht es auf jeden Fall verdammt lecker aus. Die Dual-Cams sind schön im Gehäuse versunken und auf der Vorderseite sind deutlich die abgerundeten Ecken am Display zu erkennen. Es wird auf jeden Fall sehr spannend um das Mi Note 2. Weniger spannend ist da der angebliche Preis, denn das neue Flaggschiff soll 5.699 Yuan also ca. 768 Euro kosten. Damit dürfte es zumindest für unsere Markt nicht wirklich interessant sein, denn da gibt es einfach Geräte, die mittlerweile günstiger sind und alle LTE Bänder unterstützen, wie das z.B. Samsung Galaxy S7 Edge. Ich hoffe der Preis stimmt nicht, denn da dürfte das wohl nur für die richtigen Fans was sein.

Quelle:

Update 17.10.2016 – Mi Note 2 Vorstellung am 25. Oktober 2016

Jetzt ist es offiziell: Ein Bild verrät den Vorstellungstermin des Mi Note 2 am 25. Oktober 2016. Gleichzeitig gibt es das Gerücht, dass das neue Flaggschiff sehr wahrscheinlich auch ein gebogenes OLED-Display haben wird, welches von LG stammen soll.

Quelle: Weibo via Androidheadlines

Update 20.09.2016 – angebliche technische Daten des Mi Note 2

Das Mi Note 2 ist sicherlich mit einer der meist erwarteten Flaggschiff-Smartphones. Ein jetzt auf Weibo aufgetauchter Screenshot zeigt, dass es wohl auch eine PRO-Variante des Mi Note 2 geben könnte, wo man bei der Hardware noch mal ordentlich eine Schippe drauflegt. Laut dem Screenshot hat das PRO auch den Snapdragon 821 Quad-Core Prozessor von Qualcomm  mit 2,6 GHz verbaut haben. Der interne Speicher beträgt riesige 256GB und angeblich sollen sogar 8GB RAM integriert sein. Diesen RAM-Wahnsinn der Hersteller verstehe ich aber aktuell nicht!? Als Betriebssystem gibt es Android 7.0 Nougat mit  MIUI 8.0 natürlich. xiaomi_mi_note2_specs Quelle: Weibo via Mobildingser


Update 11.09.2016 – Mi Note 2 weitere Bilder des Flaggschiffs

 

[dzs_parallaxer media=“https://www.androidkosmos.de/wp-content/uploads/2016/09/Xiaomi-Mi-Note-2-render-1.jpg“ clip_height=“600″ total_height=“800″ breakout=“trybreakout“ direction=“normal“ use_loading=“off“ mode=“simple“ height_is_based_on_content=“off“ enable_scrollbar=“off“][/dzs_parallaxer]

  Das Mi Note 2 insgesamt in drei Varianten erscheinen. Die Basisvariante soll dann mit Qualcomm’s Snapdragon 821 Prozessor, 6GB RAM, nur eine Kameralinse, Hi-Fi Audio und Schnellladefunktion ausgestattet sein. Die zweite Variante soll auf der Rückseite eine 16 Megapixel Dual-Kamera besitzen und ebenfalls Snapdragon 821, 128GB Speicher, 6GB RAM, Hi-Fi Audio, Schnellladefunktion. xiaomi-mi-note-2-render Das Top-Modell soll ein Curved-Dsiplay haben, ebenfalls SD821, 256GB internen Speicher, 6GB RAM, 16MP Dual-Kameras, Hi-Fi Lite, Schnellladefunktion. Alle drei Varianten haben ein 5,7 Zoll Display mit einer 2K Auflösung von 2560×1400 Pixeln mit 3D Touch und einen 4.000mAh Akku mit Quick-Charge 3.0. Ob drauf dann die aktuelle Android 7.0 Nougat Version mit MIUI 8.

Quelle: androidpure

Update 05.09.2016 – Mi Note 2 Vorstellung

Nun ist ein erstes offizielle Promo-Bild aufgetaucht, was eine Vorstellung des Mi Note 2 am 24. September 2016 zeigt. mi-note-2-graphic   Quelle: Phonearena

Update 31.08.2016 – erste echte Bilder vom Mi Note 2 geleakt

Nach diversen Renderbildern des Mi Note 2 sind nun die ersten angeblichen echten Fotos des neuen Xiaomi Flaggschiffs aufgetaucht. Auf den Bildern ist deutlich das Curved Display zu sehen und somit hat man keinen Display-Rand mehr an der Seite. Ob das im Alltag praktisch ist, scheiden sich ja nach wie vor die Gemüter. Optisch natürlich immer ein Leckerbissen.

 

Update 14.08.2016 – erste Renderbilder des Mi Note 2

Jetzt sind die ersten Renderbilder zum Mi Note 2 aufgetaucht und ich muss sagen, die sehen schon verdammt lecker aus. So eine Art Mix zwischen dem Mi5 und Galaxy Note 7. Sowohl auf der Oberseite als auch Unterseite erkennt man die sehr stark abgerundeten Ecken, was für eine gute Haptik sorgen sollte. Die Bilder machen auf jeden Fall schon mal Hunger auf mehr.

Feng Weiwen von Shenzhen Digital Technology soll als Insider-Informationen bereits die ersten technischen Daten wissen.   xiaomi-mi-note-2 Das jetzt aufgetaucht Bild soll das Mi Note 2 Front-Panel zeigen. Auffällig sind die abgerundeten Seiten des Displayglases (Curved Glas), welches rein optisch dem Samsung Galaxy S7 Edge sehr ähnlich sieht.  Das Mi Logo befindet sich oben links auf dem Panel. Weiter unten dann deutlich die Aussparung des Homebuttons zu sehen, der wohl ähnlich wie beim Mi5 ist. Xiaomi_Mi_Note2   Die letzten Gerüchte sprechen von einem möglichen Release am 5. September aber das ist alles bis jetzt nur sehr wage. Quelle: Gizmochina